Würfel WM 2019


Pascal Kohler gewinnt die dritte Max-Planck-Würfelmeisterschaft

Auch in diesem Jahr machten sich wieder 68 Schülerinnen und Schüler am 2.April auf den Weg ins Foyer der Max-Planck-Realschule. Alle hatten das selbe Ziel, sie wollten Max-Planck-Würfelmeister werden.

Die zahlreichen Besucher der Würfelmeisterschaft kamen auch in diesem Jahr wieder voll auf ihre Kosten. Sie erlebten, wie die Teilnehmer in den Vorrundenspielen und einem Doppel-KO-System in über 200 Spielen bangten, hofften, jubelten und manche sogar regelrecht ausflippten.

Am Ende eines gelungenen Events setzte sich dann Pascal Kohler gegen sehr starke Gegner durch und durfte neben den attraktiven Sachpreisen am Ende den begehrten Pokal in die Luft stemmen.

Über einen starken zweiten Platz durfte sich Amira Seyam aus der Klasse 8a freuen, die mit ihrem Jubel nach jeder gewonnenen Runde für viel gute Stimmung sorgte. Den starken dritten Platz belegte Joanna Barrenbruch aus der Klasse 7c, die es somit bei jeder Max-Planck-Würfelmeisterschaft auf das Siegertreppchen schaffte.

Die SV-Lehrer waren wieder sehr begeistert, dass die Würfelmeisterschaft so gut angenommen wurde und freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Autor: Nico Grahl (SV-Lehrer)