Wir freuen uns RIESIG!


Unsere Bewerbung bei der Deutschen Schulakademie war erfolgreich und wir sind in ihr Hospitationsprogramm aufgenommen worden.

Warum haben wir uns beworben?

Wir möchten die Schulentwicklung der Max-Planck-Realschule gemeinsam aktiv vorantreiben. Wir haben viele Ideen, möchten aber auch von anderen Schulen lernen, die alternative Konzepte bereits erfolgreich umsetzen.

Die Teilnahme am Hospitationsprogramm der Deutschen Schulakademie bietet uns die großartige Möglichkeit, eine Woche lang die Arbeit an einer Schulpreisträgerschule zu begleiten, Gelesenes in der Praxis zu erleben, hinter die Kulissen schauen zu können, uns austauschen und viele Fragen stellen zu können.

Dazu besuchen wir im nächsten Schuljahr die Offene Schule Kassel-Waldau sowie im Frühjar 2020 eine Veranstaltung der Deutschen Schulakademie in Berlin.

Wir sind sehr gespannt und werden Ihnen und euch von unseren Reisen und Eindrücken berichten!