Schulsozialarbeit

Maria Rempe

Mein Name ist Maria Rempe. Ich arbeite bei der Wichernhaus Wuppertal gGmbH und bin als Sozialarbeiterin an der Max-Planck-Realschule t├Ątig. Ich bin Ansprechpartnerin f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer und stehe f├╝r unterschiedlichen Themen zur Verf├╝gung.

Grundprinzipien der Schulsozialarbeit sind Freiwilligkeit und Vertraulichkeit.

Die ÔÇ×Soziale Arbeit an SchulenÔÇť ist in drei Kernarbeitsfeldern t├Ątig:

Einzelfallhilfe (50%):        

Beratung von Sch├╝lern, Eltern und Lehrern, Hausbesuche, Einzelf├Ârderung, Hospitation im Unterricht, Information ├╝ber die Freizeitangebote, offene Sprechstunde.
            
Soziale Gruppenarbeit (30%):

Gruppenangebote, Ferienprojekte, Workshops, Klassenstunden, Feste und Feiern, Tag der offenen T├╝r.


Netzwerkarbeit (20%):    

Kooperation und Zusammenarbeit mit verschiedenen Ansprechpartnern wie der Schule, Polizei, Jugendamt, Apeiros, FLEX, etc.

Ich bin montags und donnerstags von 7.45 bis 14.15 Uhr in der Schule erreichbar.

An diesen Tagen bin ich telefonisch unter der Mobilnummer: 0151 / 628 451 04 oder per E-Mail: maria.rempe@stadt.wuppertal.de zu erreichen.