Die Klasse 6d besucht das Neanderthal Museum in Mettman

Gestern waren wir im Neanderthal Museum, um mehr √ľber das Leben der Neandertaler in der Steinzeit zu lernen. Die Zeit hei√üt Steinzeit, weil die Neandertaler Steine zu vielen Dingen benutzten, sie machten daraus Werkzeuge und z√ľndeten damit Feuer an. Die Neandertaler lebten in Zelten und sahen anders aus als die Menschen heute, sie hatten eine andere ¬†Kopfform mit einer gro√üen Nase. Sie wurden nur 1,50 m gro√ü, waren aber trotzdem st√§rker als wir. Das mussten sie auch sein, um Mammuts jagen zu k√∂nnen. Das Fleisch der Tiere a√üen sie und aus dem Fell der Tiere machten sie ihre Kleidung, die ganz anders aussah als die Kleidung, die wir heute kennen.¬† Nach dem Rundgang durch das Museum waren wir noch in der Steinwerkstatt. Dort erkl√§rte uns eine Arch√§ologin, wie man mit einem Feuerstein auf Schieferplatten zeichnet. Wir haben verschiedene Tiere z.B. Mammuts und B√§ren gemalt und durften die Ergebnisse mit nach Hause nehmen.

Zusammenfassung aus den Berichten der Sch√ľler der Klasse 6d