Fit für den Job – Bewerbertraining mit der Firma Coroplast

30 interessierte Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 10 informierten sich am Mittwoch, den 30.09.20, über die Firma Coroplast. Sie erhielten zunächst von Frau Steffen, Mitarbeiterin der Personalabteilung, interessante Informationen darüber, was der nahegelegene Betrieb an der Wittener Str. herstellt, nämlich technische Klebebänder, Kabel und Leitungssysteme, vornehmlich für den Automobilbau. In diesem Zusammenhang erfuhren die Zuhörer und Zuhörerinnen, dass nahezu in jedem Auto Coroplast-Produkte verbaut sind. Auch war manch einer erstaunt, dass es sich bei der Firma Coroplast um ein weltweit agierendes Unternehmen in Familienbesitz handelt.

Danach wurden die Ausbildungsberufe vorgestellt: Industriemechaniker/in, Fachkraft für Lagerlogistik, Mechatroniker/in, Verfahrensmechaniker/in, Maschinen- und Anlagenführer/in und Elektroniker/in.

Dank dreier Freiwilliger wurde es dann spannend: Bewerbungsgespräche wurden simuliert, anhand derer die Jugendlichen vieles lernen konnten: Welche Fragen werden gestellt? Wie wirke ich auf andere? Was sind die Do`s and Don`ts im Bewerbungsverfahren?

Ein durchweg positives Feedback rundete das Ganze ab, und die Schüler*innen fühlen sich nun vorbereitet auf das, was noch vor ihnen liegt.

Wir danken der Firma Coroplast für die Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung und freuen uns bereits auf die bald anstehende Betriebsbesichtigung.